Buchstabierwettbewerb in der Grundschule

16.07.2019

Buchstabierwettbewerb in der Grundschule

 

Am 2. Juli fand in der Aula der Buchstabierwettbewerb „Buchstabine“ statt. Dabei müssen die Teilnehmer Wörter korrekt buchstabieren. Im Vorfeld wurden in allen Klassen die 6 besten Schüler ausgewählt, die den Wortschatz der Klasse sicher beherrschen.

Nun standen auf den Listen schwierigere Wörter. Die Kinder zogen eine Nummer und der Lehrer las das entsprechende Wort vor. Mutig und entschlossen buchstabierten die Viertklässler auch Wörter wie „Villa“, „multiplizieren“ oder „vervielfältigen“ richtig. Es entwickelte sich ein spannender Wettbewerb.

Unsere Sieger waren:

Klasse 1: Leon Gärtner

Klasse 2: Max Plackinger

Klasse 3: Lena Marie Schneider

Klasse 4: Jette Dugas

 

 

 

 

 

 

Foto: Teilnehmer Klasse 3